Hotel Vi Vadi Bayer 89

Komplettausbau von Rezeption, Restaurant und allen Zimmern. Umbau und Ausstattung setzen auf Nachhaltigkeit. Das findet seinen Ausdruck insbesondere im konsequenten Einsatz hochwertiger und naturbelassener Materialien. So sind schon Lounge und Bar geprägt durch mehr als hundert Jahre altes Fichtenholz von österreichischen Berghöfen, behutsam aufbereitet für ein zweites Leben im Hotel. Die Oberfläche beider Tresen, sowohl an den Rezeption als auch an der Bar, sind aus massiven Blöcken gestockten Muschelkalksteins gefertigt. Die Zimmer sind in einem klaren Design gehalten mit schlichten Tischen und Ablagen in Eiche furniert. Die Schränke und Paneele wurden in weiß Hochglanz gefertigt.

 

Ausstattung:

Gesamte Umsetzung der Zimmer: Nachttische, Schreibtisch, Kleiderschrank, Ablagen, Wandpaneele

Gesamte Umsetzung des Erdgeschosses: Empfang, Bar, Wandverkleidung, Tische, Raumteiler, Außenbereich

 

Material:
Zimmer: Eiche furniert, Front weiß Hochglanz

Lobby: Altholz, Eiche massiv, Sichtbeton, Muschelkalk

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
Datum

16. Januar 2015

Kategorie

Hotel, Objektbereich